Veranstaltungen

GROSSES SONGDOG-FEST

Freitag, 22. Mai 2009
im PALACE St. Gallen

mit Florian Vetsch, Günther Rabl, Gilbert Handler, Franz Dobler, Andreas Niedermann

Songdog goes Palace mit zwei brandneuen Titeln:
«43 neue Gedichte» des Dichters, Herausgebers und Literaturaktivisten Florian Vetsch, den man hier nicht mehr vorzustellen braucht.

Buchdebütant Günther Rabl aus Wien, gehört nicht nur zu den radikalsten und witzigsten Musiker/Komponisten (den es in St. Gallen noch zu entdecken gilt), sondern ist auch ein inspirierter Satiriker, dessen Buch «Mail für Hiob» hinächt präsentiert wird. Rabl und der Sänger Gilbert Handler sind «Die Relativitätstherapie». Special guest Franz Dobler aus Bayern hantiert nicht nur als DJ, sondern kommt mit Gedichten, die im Herbst bei Songdog erscheinen. Und last but not least: der Verleger Andreas Niedermann kocht. – Was sonst?

„Dichterstubete“ des Songdog Verlags

Donnerstag 23. April 2009
Haus der Schlesingerstiftung im Birli, Wald (AR)
Bitte beachten: Es gibt direkt beim Haus keine Parkplätze.

Buchpräsentationen mit
Florian Vetsch, Andreas Niedermann und dem satirischen Werk von Günther Rabl.

Open House ab 16 Uhr. Open End. Essen und Trinken.
Mit dem berühmten „Sumpfgulasch“ Gumbo.

„Verlagsfest & Buchpräsentation“

12. Oktober 2007  20:00 Uhr
Keinergasse 19, 1030 Wien  (U3, Kardinal-Nagl-Platz)

"Sauser", Roman von Andreas Niedermann

literarische Komplizen:
Michael Grimm, Chrys Punzengruber, Elisabeth Prohaska, Günther Rabl

backstage:
Gumbo, das traditionelle "Sumpfgulasch" aus Louisiana mit "Absinthe", der grünen Fee aus dem Jura.