zum Songdog Verlag


Lesung, heute. In Augsburg:
Donnerstag, 20. Juni 2013, 16:21 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Wer freut sich nicht auf den Regen von heute Abend, hier, in Augsburg, kurz bevor die “Monster”-Lesung des “Superbastard #4″ begonnen haben wird? (Wir brauchen diesen Regen, bitte, bitte…)
Im “City-Club”, beim Königsplatz, mitten im Herz der Lieblingsmetropole von Franz Dobler.
Man weiß es nicht, aber vielleicht verderben zu viele Autoren die Saalluft? Vielleicht werden wir alle zu Slams und brechen unsere 7 Minuten-Texte ab? Der Sieger kriegt eine Flasche frischen Sauerstoff?
Geunke.
Fürwahr.
Oba wos wüst? In der Hitz?
Man sollte es sich merken: 1. Im Sommer konnst nix mochn. 2. Wends wos mochn wüst, mochs ned im Summa, mochs im Frühling, oba auch nur, wenns no nid Summa is.  3. Mochs im Heabst, wenns no nid so koid is, oba a nid zu woam, also so, dass nimma draußen sitzen konnst, oba no nid daham bleiben wüst.

4. Machs, wie’s kommt. Es ist eh wurscht.


Keine Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen