zum Songdog Verlag


Wut
Donnerstag, 25. November 2010, 12:48 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Im Flughafen Wien vergeigen die zuständigen Manager ein Mörder-Monster-Projekt, es heißt Skylink, und es wird doppelt so teuer wie voranschlagt. Aber dies sind nur die wohlmeinendsten Schätzungen. Das Ding hinkt Jahre hinter dem Fertigstellungsdatum hinterher. Für die Manager gilt “Unfähigkeit” nicht als Kündigungsgrund. Das bedeutet: Werden sie entlassen, ist in jedem Fall ein Millionenabfindung fällig. Und sie sind unfähig. Und alle wissen es. Man wusste es schon, als man sie einstellte. Wer stellte sie ein? Politiker. Es waren Pöstchen zu vergeben. Dieses System ist bis auf die Knochen korrumpiert. Eine abgefeimte Schicht von Günstlingen, Schwanzlutschern, Schlappschwänzen, Adabeis, unsäglichen Nieten, verlogenen Politikern und Nepotisten ficken uns in die Nasenlöcher. Gleichzeitig versucht man uns mit Kulturschrott und Gaga-Medien dermaßen blöd zu erziehen, dass wir all das nicht merken.

Noch merken es einige. Sie wählen mitunter die Nazis.

Unsere Zukunft sieht aus wie die Gegenwart Italiens. Kurzfristig. Längerfristig müssen wir unseren Blick in das faschistische Rußland wenden. Stimmt’s Genosse Schröder?

Jedenfalls, wir dürfen all das zahlen.


Keine Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen