zum Songdog Verlag


Das Sprüchemuseum (117)
Montag, 8. April 2019, 08:45 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

“Die Leser irgendwelcher Weiberzeitungen, die gehen mir wirklich am Arsch vorbei.”

Thomas Gottschalk, zu Kommentaren in einschlägigen Zeitschriften zum Ende seiner Ehe.

Wir sagen: So geht das nicht, Herr Gottschalk! Was soll die rohe Sprache? Es heißt, bitte, nicht Leser, sondern Leserinnen. Danke.



Das Sprüchemuseum (116)
Donnerstag, 4. April 2019, 16:02 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

“Na ja, es war ja nicht Gewalt. Es war eine flotte Detschn.”

Waltraud Klasnic, Leiterin der Anlaufstelle für Opfer von kirchlichem Missbrauch.

Wir sagen: Österreich, wie es sich gefällt: Aufgeschlossen, herzlich und großzügig in der Einschätzung eigener Gewaltausübung. Nix für Pussys und Warmduscher.
“Na ja, das war kein Missbrauch, er(sie)  hat mir nur einen runterholen müssen.”