zum Songdog Verlag


Das Sprüchemuseum (89)
Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:10 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

„Um Frieden und Stabilität auf der koreanischen Halbinsel zu erreichen, sollten beide Länder davon absehen sich gegenseitig zu bekämpfen.”

Kim Jong Un

Wir sagen: Richtig. Und wir möchten noch ergänzend hinzufügen: Wer trocken bleiben will, sollte nicht ins Wasser gehen.



Ein sehr, sehr, sehr, sehr gutes Gespräch
Dienstag, 12. Juni 2018, 10:13 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Trump: Was läuft, Rocketboy?

Kim: Allet supi, Opi.

Trump: Frau und Kind? Gesund und gefräßig?

Kim: Wärn se wohl, wenn’se gäb.

Trump: Sorry, Rocketboy. Dafür bist `n Superdiktator.

Kim: Weiß ich doch. Da haste noch Luft nach oben.

Trump: Yeah, man, so ne Demokratie ist nicht besonders geil.

Kim: Aber dafür habts Supiweiber. Ganz abgesehen von deiner Melanie…

Trump: Melania, please.

Kim: Watch out your Twitter, Opi. Wie wär’s, kann ich mal die Torte von Baywatch treffen?

Trump: Schwer. Die steht nicht auf mich.

Kim: Bitte, bitte Opi!

Trump: Okay. Mal sehn, was sich da machen lässt. Was krieg ich dafür?

Kim: Wos wüßt?

Trump: Verbuddel deine Atomdinger!

Kim: Klar. Moch ma!

Trump: Das war jetzt ein sehr, sehr, sehr, sehr gutes Gespräch. Vermutlich das Beste, seit Oprah Lance Armstrong interviewt hat.



Intelligenz
Samstag, 9. Juni 2018, 11:37 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Als Gündogan das Spielfeld betrat, gab es Pfiffe. Als Gündogan den Ball trat, gab es Pfiffe. Wie seltsam, wie unverständlich. Warum nur?, fragte man sich beim DFB. Die Sache ist doch gegessen und verdaut, oder nicht?

Da posierten doch nur zwei Fußball-Hiafler mit dem Mann, der über Monate Deutschland, dessen Politiker, die Regierung beschimpft, desavouiert und beleidigt hatte, posierten mit dem Mann (den sie ihren Präsidenten nennen), der jede Stimme, die nicht in sein Testosteron-Gefasel miteinstimmt, im Knast zu ersticken sucht.
Was ist schon dabei?
Die Welt-Klasse-Kicker können doch nicht wissen, dass dieser Mann die Fotos für politische Zwecke verwenden könnte.
Soviel Antizipation ist einem Fußballer nicht zumutbar.
Und offenbar auch nicht den DFB-Verantwortlichen, die nicht in der Lage sind sich auszurechnen, dass so eine Aktion vom Publikum nicht so schnell (wenn überhaupt) vergessen wird.

Deutschland wird nicht Weltmeister. Es mangelt an Intelligenz.



Religion
Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:47 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Spottbetüttelte, verachtungsbehörnte Sprüche: Muskelaufbau ist ihre Religion!
Na und?
Was gibts da zu kritteln?

Was ist mit den Millionen Wapplern, deren Religion die Religion ist?



Das Sprüchemuseum (88)
Dienstag, 5. Juni 2018, 10:45 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

“Es heißt, der erste Satz sei der schwierigste. Aber wenn der erste Satz erstmal steht, flutscht der Text danach wie von selbst.”

SPON

Wir sagen: Wie wahr. Und da wir ersten Satz geschafft haben, warten wir jetzt darauf, dass sich der Eintrag von selber schreibt.

Wir warten… wir warten… und warten…



Lifeball=Opernball
Samstag, 2. Juni 2018, 23:00 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

In Wien braucht man eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung (z.B. Lifeball) nur sich selbst überlassen und nach einiger Zeit, ist sie nicht mehr vom Opernball zu unterscheiden. Oder, schlimmer, vom Theater an der Josefstadt.
Das nennt man wohl Integrationskraft.