zum Songdog Verlag


Das Sprüchemuseum (93)
Samstag, 30. Juni 2018, 10:05 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

„Der Mann (Mattusek)… hatte sich dem selbsternannten Widerstand angeschlossen.”

Malte Henk (Die Zeit)

Wir sagen: Das geht nun gar nicht. Wenn man sich schon dem Widerstand anschließen möchte, dann hat man gefälligst auf das okay der Obrigkeit zu warten.



Das Sprüchemuseum (92)
Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:48 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Die deutsche Nationalmannschaft ist sensationell in der Vorrunde der WM gescheitert.”

SPON

Wir sagen: Warum sensationell? Das war doch abzusehen. Eine Schülerlotsentruppe hat in einem GSG9-Einsatz nichts zu suchen.



Schnäppchen
Dienstag, 26. Juni 2018, 11:55 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Das geniale am frisch eingeführten Videobeweis an dieser WM ist, dass sich überhaupt nichts geändert hat. Noch immer bleiben die Fouls Ermessenssache. War der angeknallte Ball ein Elfer-Hands oder doch nicht? War die rechte Gerade über die Schulter des Gegners eine rote Karte oder doch nur gelb?

Der einzige merkbare Effekt: die Nachspielzeiten schießen ins Kraut.
Ich warte auf das Knacken der zehn Minuten Marke…

So kriegen wir mehr Spielzeit für den gleichen Preis.
Wie ein Buch, dass statt 90 Seiten nun 100 hat.
Wer hielte das nicht für ein Schnäppchen?



GRÖALO
Samstag, 23. Juni 2018, 17:45 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Wer hat sich bisher als das GRÖALO der WM (Größte Arschloch) erwiesen?
In der Redaktion wurde abgestimmt. Resultat? Cento per Cento: Neymar!



WTF?
Samstag, 23. Juni 2018, 15:46 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

An der WM in Russland spielt die Schweiz gegen Serbien.
In Wien (Ottakring) und in Graz (Österreich) kommt es deswegen zu Krawallen.



Letzte Freunde
Freitag, 22. Juni 2018, 09:56 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Er sagte: „Die einzigen Freunde – obschon sie sich oft dünn machen, unzuverlässig sind und sich immer seltener sehen lassen –, sind: Regenwetter, Nebel, fette Wolken. Und, der allertreuste und beste von allen: Der Winter.”



Das Sprüchemuseum (91)
Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:34 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

“Ausgerechnet die Leute, die Präsident Trump gewählt haben, werden am Ende den Preis für die Zölle zahlen.”

Mary Buchzeiger, Unternehmerin aus dem Mittleren Westen, Trumpwählerin.

Wir sagen: Ist das nun Gerechtigkeit? Wir sind unentschieden. Wie so oft. Aber es hört sich auf jeden Fall mal gut an.



Das Sprüchemuseum (90)
Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:10 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

„Merkel ist ein totes Pferd.”

Posting von „ehemaliger wähler2″

Wir sagen: Das gibt uns zu denken. Warum nennen Leute in Österreich ihre Pferde Merkel? Und warum nur, ist es tot?



Das Sprüchemuseum (89)
Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:10 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

„Um Frieden und Stabilität auf der koreanischen Halbinsel zu erreichen, sollten beide Länder davon absehen sich gegenseitig zu bekämpfen.”

Kim Jong Un

Wir sagen: Richtig. Und wir möchten noch ergänzend hinzufügen: Wer trocken bleiben will, sollte nicht ins Wasser gehen.



Ein sehr, sehr, sehr, sehr gutes Gespräch
Dienstag, 12. Juni 2018, 10:13 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Trump: Was läuft, Rocketboy?

Kim: Allet supi, Opi.

Trump: Frau und Kind? Gesund und gefräßig?

Kim: Wärn se wohl, wenn’se gäb.

Trump: Sorry, Rocketboy. Dafür bist `n Superdiktator.

Kim: Weiß ich doch. Da haste noch Luft nach oben.

Trump: Yeah, man, so ne Demokratie ist nicht besonders geil.

Kim: Aber dafür habts Supiweiber. Ganz abgesehen von deiner Melanie…

Trump: Melania, please.

Kim: Watch out your Twitter, Opi. Wie wär’s, kann ich mal die Torte von Baywatch treffen?

Trump: Schwer. Die steht nicht auf mich.

Kim: Bitte, bitte Opi!

Trump: Okay. Mal sehn, was sich da machen lässt. Was krieg ich dafür?

Kim: Wos wüßt?

Trump: Verbuddel deine Atomdinger!

Kim: Klar. Moch ma!

Trump: Das war jetzt ein sehr, sehr, sehr, sehr gutes Gespräch. Vermutlich das Beste, seit Oprah Lance Armstrong interviewt hat.