zum Songdog Verlag


Schön, das wir mal darüber geredet haben
Donnerstag, 15. April 2010, 12:58 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein

Die Jugend dieser Republik soll gemäß etlicher Studien absolut Spitze sein. Die meisten -und jüngsten Raucher, Säufer und Fettleibigen der EU. Das ist nicht neu. Aber langsam, langsam macht man sich ein Sörgelchen. Und was geschieht in so einem Fall? Man schickt Sauberfrau Stöckl aus, und die macht im TV einen Sendung darüber. Dort kommen dann “Betroffene”, “Kritiker” und “Mahner” zu Wort. Gegen Schluss wirds gemütlich. Die “Jugend” findet, man solle sie nicht alle in einen Topf werfen, es gäbe solche und solche. Und alle sind wieder happy. So löst man hier solche Probleme.

Natürlich wurde auch die Frage nach der Ursache aufgeworfen. Warum es ausgerechnet die Ösis sind, die die Süchtigen, Faulen und Säufer anführen? Nun, ich weiß die Antwort. Sie ward mir gestern offenbar: Es ist eine Frage der Intelligenz.

Man erspart uns also die Anstrengung des Hoffens auf Besserung.

In ein paar Jahren ist Österreich das neue Griechenland. Mit Blasmusik statt Sirtaki (Denn’s überhaupt nirgendwo gibt).

Schön, das wir mal drüber geredet ham.